Empfohlen Coopetition #09 am 06.07.2019 bei AW!

"Coopetition 09 - Ghost Hawk down"





06.7.19, 19:30 Uhr

ArmA3Sync Repo:

ftp://195.201.245.42/aw/.a3s/autoconfig

TS3:

ts.armaworld.de

Slottregeln:

Ansprechpartner sind @Donar und @Raven - Bei Fragen wendet euch bitte an sie.


  • Clans können sich in einem dedizierten Thread im Zeitraum vom 10.06.2019 um 19:00 Uhr bis zum 17.06.2019 bis 23:59 Uhr anmelden. Hierbei zu beachten: Slottung in AW-Events
  • Die Anmeldung für die Freelancer wird in einem extra Thread (Link folgt noch) am 24.06.2019 um 19:30 Uhr beginnen.
  • Mit [DLC-Content] markierte Slots benötigen das dort benannte DLC

Stream:

Wie bei jeder Coopetition wird es auch dieses mal einen Live-Stream durch Smart Tactics geben. Genauere Informationen und Links dazu folgen, sobald diese verfügbar sind.


Missionsszenario:

Story:

Die CSAT gewinnt zunehmend Kontrolle über das östliche Mittelmeer und gliedert Insel für Insel in ihren Herrschaftsbereich ein.

Auf Altis kämpfen die FIA einen Guerillakampf gegen die CSAT, um ihnen das Leben auf der Insel so schwer wie nur möglich zu machen und sind damit erfolgreicher als ähnliche Gruppierungen auf den Nachbarinseln.

Die FIA nutzen das oft unübersichtliche Terrain von Altis perfekt zu ihrem Vorteil und schaffen es so immer wieder die CSAT an unerwarteten Stellen empfindlich zu treffen. Vor allem die sehr dezentrale Organisation der FIA macht es der CSAT schwer erstere einzukesseln und zu vernichten.

Die NATO versucht den Vormarsch der CSAT im Mittelmeer zu stoppen und hält dabei das griechische Festland immer noch fest im Griff. Von hier aus will die NATO mit ersten Erkundungseinsätzen die nötige Basis für die Rückeroberung von Altis und weiteren Inseln schaffen. Da jedoch alle in diese Richtung führenden Resolutionen des UN-Sicherheitsrates durch Russland und China per Veto gestoppt wurden, darf sich die NATO in diesen Konflikt anderer Staaten offiziell nicht einmischen. Dennoch werden Black-Ops Missionen durchgeführt.

Während einer solchen Mission muss ein - durch unbekannte Probleme in Not geratener - Ghosthawk der NATO Spezialeinheit CTRG im Südwesten von Altis notlanden.

Sowohl die CSAT als auch die FIA, welche sich aktuell im Südwesten von Altis ein Tauziehen um die Kontrolle strategischer Positionen liefern, haben von diesem Absturz Wind bekommen.

Da die NATO seit der 'Deklaration von Athos' den Herrschaftsanspruch der FIA über Altis zu Gunsten Griechenlands ablehnen und die FIA auf die Liste der sanktionierten Terrororganisationen gesetzt haben, ist damit zu rechnen, dass sich alle Parteien im Einsatzgebiet feindselig gegenüber stehen.


Situation:

Sowohl die CSAT als auch die FIA, haben Einheiten im Südwesten von Altis zusammengezogen und versuchen die Kontrolle über mehrere strategisch wertvolle Punkte zu erlangen. Während die CSAT endlich Ruhe in Kavala und Umgebung schaffen wollen, will die FIA klarstellen, dass die CSAT sich nirgendwo auf Altis sicher fühlen kann.

Die Situation ist aktuell sehr konfus und es gibt keine klare Frontlinie.

Es ist damit zu rechnen, dass die NATO eventuelle Überlebende des Absturzes schnellstmöglich evakuieren möchte.


Aufträge:

Genaue Aufträge werden an alle Führungskräfte ausgeteilt.



  • Missionsbauer (missionbuilder): @Inta & @joker7
  • Missionstyp (missiontype): TvT
  • Missionsgröße (missionsize): TvT112
  • Karte (map): Altis
  • Missions-Uhrzeit (missiontime ingame): 05:00
  • Modifikationen (mods): Zum Einsatz kommen ACE³, Ace Particles, AceX. CBA, TFAR (v0.9.12)
  • Verwundung und Tod (injury and death): ACE Medical Basic mit InstaDeath.
  • Technischer Respawn (technical respawn): Join­-In-­Progress-­Spieler spawnen bei Zeus / Join in progress on Zeus island.
  • Sichtweite (visibility): Auf 2000m begrenzt / limited to 2000m.
  • Tech-Check: Ja eine Woche vorher wird es einen Server geben auf dem man prüfen kann ob alles funktioniert. Bei Problemen kann das Event-Team angesprochen werden. / Tech-check will be available one week before mission start. In case of problems please contact the team.


Slotliste:


Anmerkungen:

Bei den Slots auf Seiten der NATO handelt es sich um besonders anspruchsvolle Rollen (bezüglicher Situation und Aufgabe).

Hier sind Leute gefragt, welche sich gerne einer wirklichen Herausforderung stellen wollen.


Auch auf die Führung kann (und soll) sich beworben werden. Ohne Führung können wir das Event nicht durchführen!


Diesmal wird zur Clanslottung folgende Sonderregelung gelten: Pro Clan gibt es bis zu 9 Slots (Ausnahme Führung, diese zählt dabei nicht mit!) über alle belegten Trupps hinweg. Das bedeutet, dass ein Clan auch mehrere Trupps besetzen kann.



Und hier noch mal der Link von der letzten "Live-Übertragung" :

" <3


Dank und Gruß Euer OPT-Team.

Kommentare 2